HANS IHMSEN
Chiropraktor
(Canadian Memorial Chiropractic College, Canada)
Heilpraktiker

 Bödekerstr. 31, 30161 Hannover
Tel: +49-511-31 31 31
Fax: +49-511-388 41 91
e-mail: info@chiropraktik.ihmsen.de

 
logo

 

Die Ausbildung zum Chiropraktoren

Die Ausbildung zu einem von der DEUTSCHEN CHIROPRAKTOREN GESELLSCHAFT (D C G) anerkannten Chiropraktor ist derzeit nur in England, Kanada und USA möglich. 

Das Studium an einem anerkannten Chiropraktik College dauert 5 Jahre und umfaßt ca. 4800 Vorlesungsstunden. Die Ausbildung beginnt mit einem Grundlagenstudium, dem der Medizin vergleichbar. 

Mehr als 1/3 des Chiropraktikstudiums sind jedoch der speziellen chiropraktischen Diagnostik und Therapie gewidmet. Alle chiropraktischen Manipulationsgriffe werden von den Studenten an sich selbst, gegenseitig geübt, so daß auch jeder Chiropraktor genau weiß, wie sich die Behandlung anfühlt. 

An alle Colleges angeschlossen ist eine Klinik in denen der Student praktische, selbständige Arbeit unter genauer Anleitung erfahrener Chiropraktoren erlernt. 

Diese umfangreiche Ausbildung garantiert, daß ein Absolvent, der den Titel „Doctor of Chiropractic“ erhält, in der Lage ist, fachkompetent die erforderlichen Untersuchungen und Behandlungen durchzuführen oder ggf. den Patienten an andere Spezialisten zu überweisen.

In Deutschland gibt es derzeit leider keinen eigenständigen Beruf "Chiropractor". Therapeuten, die in Deutschland chiropraktisch tätig sind, bedürfen der Heilpraktikererlaubnis.


    Informationen über die chiropraktische Ausbildung:


  letzte Änderung: 11.09.2010 (©Hans Ihmsen) 

zurück zur Homepage